Dienstag, 30. Oktober 2018

Immunabwehr stärken mit der "Goldenen Milch"



Jetzt wird es ja tatsächlich richtig kalt und ungemütlich im Ländle und rund herum schnieft und hustet es auch schon wieder.

Die "Goldene Milch" ist ja zur Zeit in aller Munde und daher wollte ich sie auch unbedingt mal ausprobieren.
Beim Recherchieren nach einem Rezept habe ich natürlich auch die Wirkungen von Kurkuma  nachgelesen und das sind ja tatsächlich ganz schön viele:

* entzündungshemmend
* Stärkung der Immunabwehr
* Antioxidativ
* Entgiftend
* anregende Wirkung ...

Die Zubereitung der Milch ist richtig easy:

ca. 300 ml Mandelmilch
Ein Stück frischen Ingwer
eine Prise Pfeffer
eine Prise Muskatnuss
1/2 TL Zimt
1 TL Honig
1-2 TL Kurkuma 

Alles wird zusammen erwärmt und dann getrunken - ausprobieren lohnt sich 

Mein Fazit: Die Goldene Milch werde ich jetzt öfters trinken - eine tolle Alternative zu Tee und Mineralwasser


Herzensgrüße
Annette


P.S. Passt der Pilz selbstgehäkelte Pilz nicht perfekt zu dem schönen gelben Getränk?

Keine Kommentare:

Kommentar posten