Sonntag, 19. August 2018

Kühlendes Spray selbst gemacht ...

Die Hitze der letzten Tage und Wochen ist ja wirklich schön, aber manchmal war es mir auch richtig lästig. Im Urlaub ist das ja alles ganz anders - aber wenn der normale (Büro-)Alltag laufen muss, ist es teilweise schon grenzwertig.

Daher habe ich  mir heute ein kühlendes Body-Spray gemixt. Das  Ergebnis gefällt mir so sehr, dass ich gleich morgen meinen Kolleginnen jeweils auch ein Exemplar mitbringen werde.


So wird's gemacht:

Destilliertes Wasser und ein paar Tropfen Pfefferminzöl (Apotheke) in eine kleine Flasche mit Zerstäuber füllen und gut schütteln. Bei Bedarf auf die Haut sprühen - das Pfefferminzöl kühlt und riecht sehr angenehm.
Ich habe übrigens die Fläschen im Drogeriemarkt gefunden - es sind eigentlich kleine Parfümzerstäuber für die Handtasche.

Probiert es aus - es lohnt sich :-)

Die Labels habe ich rund ausgeschnitten und mit der rechten Seite auf ein Stück transparentes Paketklebeband geklebt. Dann etwas größer rundherum ausschneiden und auf die Flasche kleben. 



Ist doch auch ein richtig cooles Mitbringsel in der Sommerzeit!
 
 Die Labels könnt ihr euch hier ausdrucken:


https://www.dropbox.com/s/ngp9x88dkpnjyiw/cool-down-spray-label.pdf?dl=0

Jetzt wünsche ich euch COOLE Sommertage 

Lieber Gruß
Annette


Keine Kommentare:

Kommentar posten