Dienstag, 3. März 2015

♥♥ Mon Coeur - Verschenke dein Herz ♥♥

Heute habe ich was richtig schönes für Euch ... ♥♥

kennt ihr  " Mon Coeur - Verschenke dein Herz" ?

Perlenarmband Schmuck Charity


Ich bin durch unsere Tochter Sophia darauf aufmerksam geworden und von der Idee und den Menschen dahinter echt begeistert. Daher habe ich Kontakt zu Marie von Mon Coeur aufgenommen, denn sehr gerne wollte ich die Mon Coeur Armbänder für meinen AtelierLaden und damit "Mon Coeur" Botschafterin sein.

Auf der Webseite gibt es schon sehr viele Hintergrundinfos, aber ich wollte es noch ein wenig genauer wissen und habe ein paar mehr Fragen gestellt, die Marie sehr ausführlich beantwortet hat:




Wer hatte die Idee "Mon Coeur" und warum?
Florian und ich (Marie) waren 2005 zum ersten mal in Afrika, es war auch gleichzeitig das erste mal, dass wir uns mit "wirklicher" Armut konfrontiert sahen. Wir entschieden, etwas von unserem Glück zurück geben zu wollen und haben gemeinsam mit einem Freund aus Südafrika einen Kindergarten aufgebaut.
Irgendwann konnten wir von unserem eigenen Geld nicht mehr die laufenden Kosten tragen und ich habe begonnen "mon coeur" Bänder aufzuziehen und zu verkaufen um das Projekt am Leben zu erhalten.
Immer mehr Menschen zeigten daran Interesse und mochten die Idee dahinter "ihr Herz" zu verschenken und damit Gutes zu tun und wir haben uns entschlossen mit "mon coeur" Arbeitsplätze zu schaffen und die Bänder vor Ort anfertigen zu lassen. 2011 kam dann durch eine private Reise eine Schule in Äthiopien /Hawassa dazu.

Wie kommt das Geld zu den Familien nach Äthiopien?
Elke Zwicker ist unsere "mon coeur Botschafterin" in Südafrika. Sie ist Rentnerin aus der Schweiz und als "danke" für ihr wunderschönes Leben in Südafrika, gibt sie dem Land etwas zurück, indem sie unsere Vorschule "liitle lambs" verwaltet und die mon coeur Gelder verantwortungsbewusst an die Familien und Schulen verteilt.
Destha Habte Mariam übernimmt diese Position in Äthiopien. Das Geld schicke ich per Western Union nach Afrika.

Wie finanziert sich der Verein?·       
Florian, Kathrin und ich sind junge Leute, haben unsere eigenen Jobs (florian ist profesioneller Windsurfer www.florianjung.com und Kathrin und ich sind Innenarchitektinnen (www.nude-design.de) und sehen mon coeur als Plattform, auf der junge Leute etwas Gutes tun können, um sich so für unser priviligiertes leben hier in Europa zu bedanken und etwas zurück zu geben. Den Verkauf der Armbänder, Versand und Administration machen wir zu 100% ehrenamtlich, da diese Aufgabe für jeden von uns viel Zeit in Anspruch nimmt, haben wir weitere "mon coeur" Produkte entwickelt, wie die Socken und das Portemonnaie. Diese "neuen" mon coeur produkte sind "for profit" Produkte 70% gehen an mon coeur und 30% geben wir für Material, und uns Administratives aus. Großspender am Ende des Jahres tragen die Kosten für den Versand und das Material der mon coeur Armbänder.


helfen bildung


Die Armbänder sind wirklich total süß und ich finde gerade z.B. zu Ostern und vielen anderen Gelegenheiten passt so eine Kleinigkeit super - warum nicht mal ein ♥ verschenken?!?

Es wäre schön, wenn ein paar von Euch auch Lust auf ein Armband bekommen haben - die könnt ihr natürlich jederzeit über die Mon Coeur Webseite bestellen 

(übrigens ist das hier KEIN Sponsored Post)

Herzensgrüße
Annette

Keine Kommentare:

Kommentar posten