Donnerstag, 8. Januar 2015

Ein absolutes No-Go ... freier Platz im Kleiderschrank

Vor ein paar Tagen hat es mich gepackt ... endlich habe ich meinen Kleiderschrank mal gründlich ausgemistet und aufgeräumt. Jetzt ist wieder richtig viel Platz und ich freue mich jedes Mal, wenn ich die Schranktüre aufmache und mich Pullover, T-Shirts & Co  so ordenlich gestapelt begrüßen. * love it ...*

Ich weiß ja nicht wie es euch geht - aber die Januar/Februar Zeit ist, was die Klamottenauswahl angeht, immer eine komische Zeit. An den dunklen Winterklamotten habe ich mich schon ziemlich satt gesehen, der Frühling ist aber noch meilenweit entfernt. Also stellt sich jeden Tag die Frage - was ziehe ich an?

Ich hätte gerne
  • helle Farben, die aber nicht zu grell daher kommen
  • Pullover die wärmen, aber trotzdem nicht so richtig winterdick sind
  • Schals, die sowohl für drinnen als auch draußen taugen
  • Hosen, die von ein paar Matschspritzern nicht gleich ruiniert sind ....



Und weil mein Kleiderschrank ja jetzt wieder freie Regalflächen bietet (Leerstand ist schließlich ein absolutes No-Go) habe ich mich mal HIER umgesehen und es sieht so aus, also ob das eines meiner nächsten "Zwischen-Winter-und-Frühling-Outfits" werden könnte *♥♥*




1 Oversize-Pulli mit Ärmel-Turn-up
2 Stretchige Bleached-Jeans 
3 Gemusteter Loop-Schal
4 Edle Sonnenbrille
(alles von Esprit)

Also nichts wie ran an eure Kleiderschränke ...
Eure Annette


Keine Kommentare:

Kommentar posten