Dienstag, 20. Mai 2014

Gebackenes "Glück" ...

Glück kann man nie genug haben und so habe ich einfach kurzerhand beschlossen, uns eine Extraportion "Glück" einfach mal eben zu backen ...
    

Falls Ihr auch das "Glück" einmal backen möchtet - hier das Rezept:

Teigzutaten:
350 g Mehl, 1 TL Natron, Salz, 2 TL gemahlener Ingwer, 1 TL Zimt, 1 Msp Muskatnuss, 1 Msp gemahlene Nelken, 125g weiche Butter, 125 g brauner Rohrzucker, 4 EL Ahornsirup, 1-2 TL Kakao

Mehl, Salz, Ingwerpulver, Zimt, Muskatnuss, Nelkenpulver und Kakao vermischen. Butter mit Zucker schaumig rühren, das Ei und den Sirup dazugeben und verrühren. Mehlmischung dazugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig kneten. Den Teig in Klarsichtfolie 20 min kalt stellen. Anschließend etwa 5 mm dick auswellen und die Schweinchen ausstechen. Den Backofen auf 180°C vorheizen und die Kekse etwa 12-15 min backen. Nach dem auskühlen mit rosa eingefärbtem Zuckerguss verzieren.

Viel Glück !

Glückliche Sonnengrüße
Eure
 


Keine Kommentare:

Kommentar posten